Salve - Willkommen ! (ER)Lebenswertes Trier! Älteste Stadt Deutschlands! 8 x Welterbe Trier – Zentrum der Antike
 

Jüdisches Trier

Vom Simeonstift geht es über das Judenviertel und das Karl-Marx-Haus bis zur Synagoge. Daraus ergibt sich ein umfassender Überblick über das jüdische Leben in Trier zwischen dem 11. Und dem 21. Jahrhundert. Die Führung streift aber auch andere Orte in der Stadt, die für die über viele Jahrhunderte verfolgte Bevölkerungsgruppe in der Geschichte von großer Bedeutung waren.

Dauer:
2 Stunden

Treffpunkt:
Tourist-Information oder nach Absprache

Sprachen:
Deutsch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch, Niederländisch

Honorar:
€ 100,- (Deutsch) / € 110,- (Fremdsprachen)

max. Teilnehmerzahl::
30 Personen
Eintritte fallen nicht an

Buchungsadresse:
Trier Tourismus und Marketing GmbH - Tourist-Information, An der Porta Nigra, 54290 Trier
Telefon 0651 / 97808-20 oder -21, Telefax 0651 / 97808-59,
e-mail: fuehrungen@trier-info.de

Buchungen sind nur schriftlich möglich unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse.

Ansprechpartner:

  • Monika Lentes
    Monika Lentes
  • Petra Becker
    Petra Becker
  • Martina Hölzemer
    Martina Hölzmer

Zurück