Heute in Trier - der Veranstaltungskalender

Datum: Samstag, 7. Oktober 2017

Bühne/Theater: Schauspiel

Die Dreigroschenoper

Theaterstück von Bertolt Brecht mit Musik von Kurt Weill

Beginn: 19.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Theater, Großes Haus, Am Augustinerhof, 54290 Trier, Telefon: 0651 / 7181818

Vorverkaufsstellen:
Abendkasse ist eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet!

Weitersagen |
Samstag
7
Oktober
Die Dreigroschenoper gehört zu den erfolgreichsten modernen Theaterklassikern und zieht scharfe Bilanz über die Gesetze der globalen Weltordnung - mit bekannten Songs wie "Moritat von Macki Messer". Jonathan Peachum schlägt abgebrüht Kapital aus dem Elend anderer. "Was ist der Einbruch in einer Bank gegen die Gründung einer Bank", fragt provokativ sein ärgster Konkurrent Macki Messer, Chef einer Bande von Straßengangstern. Es kommt zum Duell der beiden. Die Situation eskaliert, als Macki ausgerechnet Peachums Tochter Polly heiraten will. Inspiriert durch die englische "Beggars Opera" aus dem 18. Jahrhundert, schuf Brecht eine sehr unterhaltsame und sarkastische Satire, in der ein System entlarvt wird, in dem Karrieristen auf dem Weg zum Erfolg mitunter über Leichen gehen. Kurt Weil gelang mit seiner Musik zur Dreigroschenoper ein atemberaubender Stilmix aus Tango, Jazz, Blues und Jahrmarkt-Klängen - mit ironischen Steinhieben auf die Gattungen Oper und Operette.
Anreise mit Bus & Bahn




:

Anreise per PKW (Routenplaner)
Startort

Zielort Theater
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe
  • Sehenswürdigkeiten in der Nähe
Die nächsten Termine:
  • 22.10.2017: 19.30 Uhr
zurück zur Übersicht