Heute in Trier - der Veranstaltungskalender

Datum: Dienstag, 14. November 2017

Bühne/Theater: Schauspiel

Kleiner Mann, was nun?

Revue von Tankred Dorst

Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Tuchfabrik, Kleiner Saal, Wechselstraße 4, 54290 Trier, Telefon: 0651 / 7182412

Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information Trier
und in allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional
Telefonische Bestellung: 0651 / 9790777

Weitersagen |
Dienstag
14
November
Revue von Tankred Dorst nach dem Roman von Hans Fallada

Gerechtigkeit und Teilhabe sind einerseits Schlagworte der aktuellen Debatte in Deutschland, andererseits aber auch die „Conditio sine qua non“. Menschen, die sich abgehängt fühlen, bergen in sich eine große gesellschaftliche Sprengkraft.

Hans Fallada beschreibt in seinem Roman „Kleiner Mann, was nun?“ eine Zeit, die größte Wachsamkeit erfordert hätte: die Armutsschere öffnet sich weiter und extremistische Parteien polarisieren die Wählerschaft. Randgruppen werden stigmatisiert und völkische Parolen als Problemlösung aus dem Hut gezaubert. Klingt das tagesaktuell? Nun, eigentlich spielt die Geschichte von Lämmchen und Hans Pinneberg im Jahr 1932… Der in diesem Jahr verstorbene Autor Tankred Dorst hat Falladas Roman für die Bühne bearbeitet.

In der Inszenierung von Karsten Müller singen und spielen Katja Büdinger, Sebastian Gasper, Monika Wender, Kammerschauspieler Manfred Paul Hänig

Musikalische Begleitung: Klauspeter Bungert.
Schirmherrschaft: Markus Nöhl, Kulturpolitischer Sprecher der SPD Trier

Kinder bis 6 Jahre erhalten freien Eintritt.

Einlass: 19.30 Uhr
Anreise mit Bus & Bahn




:

Anreise per PKW (Routenplaner)
Startort

Zielort Tuchfabrik
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe
  • Sehenswürdigkeiten in der Nähe
Die nächsten Termine:
Weitere Termine anzeigen
zurück zur Übersicht