Heute in Trier - der Veranstaltungskalender

Datum: Donnerstag, 7. Dezember 2017

Bühne/Theater: Kabarett/Comedy

Trierer Science Slam

Wissenschaft wird Lesebühnen-Pop

Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Universität, Mensa, Universitätsring, 54296 Trier, Telefon: 0651 / 2010

Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information Trier
und in allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional
Telefonische Bestellung: 0651 / 9790777

Weitersagen |
Donnerstag
7
Dezember
Der fach- und hochschulübergreifende Trierer SCIENCE SLAM

„Beim 'Science Slam' verwandelt sich trockene Wissenschaft zu großartigem Lesebühnen-Pop."

Obwohl sie sich noch nicht so etabliert haben wie die sogenannten Poetry Slams, sind die ersten Science Slams fast genauso beliebt. Bei einem Science Slam werden allerdings keine selbstverfassten Kurzgeschichten zum Besten gegeben, sondern wissenschaftliche Themen und Arbeiten populärwissenschaftlich aufbereitet und den Zuhörern schmackhaft gemacht. Das Ganze erinnert dann an eine Mischung aus Ghetto Hip-Hop-Battle und Kolloquium.

Mit Kurzvorträgen zu ihrer eigenen Forschung steigen NachwuchswissenschaftlerInnen gegeneinander in den Ring. Dabei ist nicht die beste Forschung der Weg zum Sieg, sondern der beste Vortrag. Die Siegesehre gebührt nur dem, der mit Charme und Witz das Publikum am meisten von sich überzeugen kann. Und dabei tickt die Uhr, denn nur zehn Minuten stehen den SlammerInnen zur Verfügung, um ihr Thema anschaulich einem bunt gemischten und meist fachfremden Publikum zu präsentieren.

Langweilige, unverständliche Vorträge zu wissenschaftlichen Themen? Das war gestern! Hipstergenen, Energiewendelemmingen und reanimierten Waldfröschen - solchen Phänomenen kann man bei Science Slams begegnen :-).

“Der Science Slam bietet den Supernerds die Möglichkeit ma’ auf die Bühne zu gehen und den Leuten zu erzählen, was man eigentlich so macht. [...] Und [da] geht man dann abends in ‘ne Kneipe, schnappt sich ‘n Bier und nimmt seine Freunde mit und guckt sich so fünf, sechs Wissenschaftler an, die zehn Minuten anschaulich und lustig erzählen sollen was sie eigentlich so forschen. Das ist der Science Slam.” (Boris Lemmer, Deutscher Meister im Science Slam 2011)

Eine Kooperation des Kultur Raum Trier e.V. und des Studiwerk Trier
Anreise mit Bus & Bahn




:

Anreise per PKW (Routenplaner)
Startort

Zielort Universität
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe
  • Sehenswürdigkeiten in der Nähe
Die nächsten Termine:
zurück zur Übersicht