Header
Trier für Alle

Finnland. Ein Nordlicht

Finnland. Ein Nordlicht

zwischen Mythos und Realität

Datum:

Sonntag, 22. November 2020

Beginn:

18.00 Uhr

Treffpunkt:

Kasino am Kornmarkt, Am Kornmarkt 1-3, 54290 Trier,

Vorverkaufsstellen:

Tourist-Information Trier und in allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional Telefonischer Verkauf der Tickets: 0651 / 9790777

Mehr lesen
Finnland, ein Nordlicht zwischen Mythos und Realität
(multimediales Theaterstück)

Das Land der Mitternachtssonne, die Heimat des Nikolaus, der Sauna, der tausend Seen und der jüngsten Regierungschefin der Welt - das alles ist Finnland.

Weit im Norden Europas liegt Satumaa, das Land der Magie und der Märchen. Ein Land, welches das bedingungslose Grundeinkommen getestet hat, 20 Jahre erfolgreich sozialistisch regiert wurde und bereits 1906 das Wahlrecht für Frauen eingeführt hat. Ein Land, das die Saunabesuche zu einem Staatsheiligtum erhoben hat und in dem begeistert Tango getanzt wird - der Volksseele entsprechend in der Tonart Moll versteht sich!

Es ist ein Land, in dem Hexen und Sänger herrschten, Zauberkessel geschmiedet wurden und in dem sich alle 5,4 Millionen Einwohner immer an das Jantengesetz halten, ein Gesetz, das Angeberei und Selbstsucht verbietet.

"Finnland, ein Nordlicht zwischen Mythos und Realität" ist als multimediales Theater ein Teil des Kultursommers Rheinland Pfalz 2020 unter dem Motto KOMPASS NORD. Das fantastisch-realistische Theaterstück entführt den Zuschauer in eindrucksvollen Bildern, kurzen Filmen und humorvollen Szenen mitten hinein in das Herz der Finnen.

Regie und Text: Joya Ghosh
Assistenz/Technik: Ilka Becirevic
Es spielen für Sie: Philip Keller, Joya Ghosh, Elfen, Hexen, der Nikolaus, Sanna Marin und natürlich: Finnland.

Einlass: eine Stunde vor Beginn

Quelle: Veranstalter