Header
Trier für Alle

Trierer Rede

Trierer Rede

Moderation: Prof. Dr. Lutz Raphael

Datum:

Mittwoch, 05. Mai 2021

Beginn:

19.30 Uhr

Treffpunkt:

Online-Veranstaltung, ,

Vorverkaufsstellen:

Im Anschluss an die Trierer Rede findet ein Nachgespräch über Zoom statt. Interessierte können sich hierfür unter www.trier.de/trier-rede anmelden.

Mehr lesen
Anlässlich des Geburtstags von Karl Marx veranstaltet die Stadt Trier seit 2019 am 5. Mai die „Trierer Rede“ – eine Vortragsreihe zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen mit namhaften Referentinnen und Referenten aus Kultur und Wissenschaft. In diesem Jahr findet die „Trierer Rede“ pandemiebedingt digital statt und behandelt dabei ein hochaktuelles Thema: Prof. Dr. Marina Münkler spricht zur Veränderung unserer Kommunikationskultur durch Digitalisierung und soziale Medien und geht dabei der Frage nach, ob und wie diese vielfältigen Veränderungsprozesse die Demokratie gefährden.

Prof. Dr. Marina Münkler ist Professorin für Ältere und frühneuzeitliche deutsche Literatur und Kultur an der Technischen Universität Dresden, Ko-Sprecherin des Sonderforschungsbereichs 1285 „Invektivität. Konstellationen und Dynamiken der Herabsetzung“ sowie Stellvertretende Vorsitzende der Wissenschaftlichen Kommission des Wissenschaftsrates.

Quelle: Veranstalter