Header
Trier für Alle

Führung durch den Trierer Dom

Führung durch den Trierer Dom

Dauer: 75 Minuten

Datum:

Donnerstag, 14. Oktober 2021

Beginn:

14.00 Uhr

Treffpunkt:

Dom-Information, Liebfrauenstraße 12, 54290 Trier, 0651 / 979079-0

Vorverkaufsstellen:

Tourist-Information Trier und in allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional Telefonischer Verkauf der Tickets: 0651 / 9790777

Mehr lesen
Der Trierer Dom, UNESCO-Welterbe, ist die älteste Bischofskirche Deutschlands und Ausgangsstätte des Christentums nördlich der Alpen. Über 1700 Jahre Bau-, Kunst- und Glaubensgeschichte und ihre Stilvielfalt lassen sich in ihm nachvollziehen. Er ist auch eine bedeutende Wallfahrtsstätte: Der Überlieferung nach brachte die Mutter Kaiser Konstantins I., die Hl. Helena, die Tunika Christi von einer Pilgerreise mit nach Trier. Wandel und Kontinuität prägen dieses einzigartige Gotteshaus.

Die allgemeine Domführung umfasst einen Rundgang durch den Dom und den Domkreuzgang mit Schwerpunkten auf Kunst- und Baugeschichte.

Im Anschluss an die 60-minütige Domführung besteht die Möglichkeit zur Vorführung eines 15-minütigen Domfilms (im Preis inbegriffen).

Das Ticket zur Domführung berechtigt auch zum ermäßigten Eintritt in die Domschatzkammer.


Änderungen aus kurzfristigen liturgischen oder kulturellen Anlässen möglich!


Es gilt die 2-G-Regelung.

Teilnehmen können nur immunisierte Personen, d.h. Geimpfte und Genesene und ihnen Gleichgestellte (Kinder bis 11 Jahren).

1. „geimpft“ oder 2. „genesen“ muss mit gültigem Beleg nachgewiesen werden. Zu 1: Impfpass analog oder digital; zu 2: Genesenen-Zertifikat vom Arzt. Jeweils plus Personalausweis oder Ähnlichem (Führerschein oder Reisepass).

Die Teilnehmer*innen werden gebeten, vor Beginn der Führung ihre entsprechenden Nachweise vorzuzeigen und etwas früher am Treffpunkt zu sein.


Quelle: Veranstalter