https://www.trier-info.de/cams/clients/ttm/media/freizeit_headerBild_19.jpg
Trier für alle

Lehrpfade

Eigentlich ist der Begriff „Lehrpfad“ für das, was Sie rund um Trier erwartet, fast ein bisschen zu sperrig. Denn im Vordergrund steht vor allem das Naturerlebnis, egal ob allein oder in der Gruppe.  Ihre Erkundungstouren können Sie dabei auch immer mit anderen Aktivitäten verbinden. Auf dem Waldlehrpfad steht nach der 3,5 Kilometer langen Erkundung des heimischen Waldes zum Beispiel ein Picknick oder der Besuch des acht Hektar großen Wildgeheges auf dem Programm. Der Gang über den Trierer Weinkulturpfad kann man hingegen wunderbar mit einem Besuch eines Winzers im Trierer Stadtteil Olewig verbinden. Bei vorheriger Buchung begleitet Sie dieser auch auf dem Weinkulturpfad und verkostet mit Ihnen im Anschluss eben jenen Wein, dessen Trauben Sie zuvor noch am Stock gesehen haben.

in der Stadt Trier

Trierer Weinkulturpfad
Der 2 km lange Weinkulturpfad am Petrisberg beginnt oberhalb des Amphitheaters. Seine 39 Stationen zeigen "Sehenswertes und Merkwürdiges vom Anbau und Leben des Weinstocks". Der Weinkulturpfad endet im Winzerstadtteil Olewig.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Waldlehrpfad "Ameisenstrasse" und Haus des Waldes im Stadtwald Trier
Der ca. 2,4 km lange Waldlehrpfad "Ameisenstraße" beim Wildgehege Weisshauswald zeigt heimische Gehölzarten sowie kleine und seltene Waldtiere . Desweiteren gibt es Informationen rund um die Natur. Der Weg ist vor Ort komplett ausgeschildert.

Im Haus des Waldes beschäftigt sich eine Dauerausstellung mit dem Thema Wald.
Weitere Informationen finden Sie hier.


Wildgehege Weisshauswald Trier
Im Wildgehe (Anfahrt über die B51) können Rotwild, Schwarzwild, Damwild, Muffelwild und Bergziegen sowie verschiedene Fasanenarten in einer Voliere besichtigt werden.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Baumweltpfad
Informationen zum Baumweltpfad finden Sie hier.

in der Urlaubsregion Trier

Informationen erhalten Sie jeweils bei unseren Kollegen/Innen:

Saar-Obermosel-Touristik – Tourist-Information

Saarstr. 1
54329 Konz
Tel. +49 (0)6501 6018040
info-konz@saar-obermosel.de
www.saar-obermosel.de

Saar-Obermosel-Touristik – Tourist-Information
Graf-Siegfried-Str. 32
54439 Saarburg
Telefon (06581) 995980
info-saarburg@saar-obermosel.de
www.saar-obermosel.de

Tourist-Information Römische Weinstraße
Brückenstr. 46
54338 Schweich
Tel. +49 (0)6502) 9338-0
info@roemische-weinstrasse.de
www.roemische-weinstrasse.de

Tourist-Information Ruwer
Bahnhofstr. 37a
54317 Kasel
Tel. + 49 (0)651 1701818
touristinfo@ruwer.de
www.ruwer.eu

Tourist-Information Hermeskeil
Langer Markt 30
54411 Hermeskeil
Tel. +49 (0)6503 9535-0
info@hermeskeil.de
www.hermeskeil.de

Tourist-Information Hochwald-Ferienland
Bahnhofstr. 25
54427 Kell am See
Telefon (06589) 1044
info@hochwald-ferienland.de
www.hochwald-ferienland.de

Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information
Moselstr. 1
54308 Langsur-Wasserbilligerbrück
Tel. + 49 (0)6501 602666
info@lux-trier.info
www.lux-trier.info