Header
Trier für Alle

Der Hexenwahn: verflucht, verhext, verurteilt

Hungersnöte, Pestwellen, Kriege, all das konnte doch nicht mit rechten Dingen zu gehen! All diese
unerklärlichen Katastrophen!
Mehr lesen
Wer war schuld? Es konnten nur Zauberer und Hexen sein, die mit dem Teufel im Bunde standen. “Berühmt und berüchtigt” (Voltmer), so galt die Region Trier wegen der Hexenverfolgung vor über 400 Jahren. Von den Anfängen und Verdächtigungen, über Anklage und Verhör, von Folterung bis zur Hinrichtung: – begleiten Sie uns auf eine Zeitreise in diese düstere Ära
voller Aberglauben.

Details

Termine:
Oktober - April ab 18 Uhr 
Mai - September ab 20 Uhr

Treffpunkt:

Tourist-Information Trier, An der Porta Nigra

Dauer:
90 Minuten

Preise:
130,00 EUR

Gruppengröße:
max. 16 Personen

Hinweise:
Es handelt sich um eine Kostümführung mit ernstem Hintergrund, weder Grusel- noch
Kinderführung.
Wir empfehlen die Führung für Gäste ab 16 Jahren.

Verlauf

Porta Nigra - Judengasse - Hauptmarkt - Pranger, Haus Wittlich - Jesuitenkirche - Kornmarkt (Optional)

Kontakt

Trier Tourismus und Marketing GmbH
Tourist-Information, Erlebnisführungen
An der Porta Nigra
54290 Trier
Tel. +49 (0)651 97808 -20, -21, -52
fuehrungen@trier-info.de