Header
Trier für Alle

ECHO. Die Aura der Antike. Werner Kroener.

Nirgendwo sonst nördlich der Alpen ist das antike Rom so präsent wie in Trier. Das Stadtbild ist geprägt von römischen Monumentalbauten, die von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurden. Daneben eröffnen die vielfältigen archäologischen Funde im Rheinischen Landesmuseum imposante Einblicke in das „Zentrum der Antike“.
Mehr lesen
Antike Kunst ist damals wie heute Vorbild künstlerischen Schaffens. Das Streben nach Ideal in Form und Proportion inspiriert wie ein ECHO zu immer neuen Auseinandersetzungen. Dazu zeigt das Rheinische Landesmuseum Trier bis zum 12. September 2021 die Sonderausstellung „ECHO. Die Aura der Antike. Werner Kroener“. Der Münchner Künstler Werner Kroener interpretiert antike Werke neu. Er stellt Abbilder griechisch-römischer Kunst aus der Sammlung des Rheinischen Landesmuseums Trier und der Glyptothek in München seiner Kunst gegenüber.
Infos zur Barrierefreiheit

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter: www.landesmuseum-trier.de oder www.zentrum-der-antike.de

Ansprechpartner

Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
Direktion Rheinisches Landesmuseum Trier
Weimarer Allee 1
D-54290 Trier
Tel. 0651/9774-0