https://www.trier-info.de/cams/clients/ttm/media/fuehrungenoe_headerBild_84.jpg
Trier für alle

Marx! Love! Revolution!

Was hätte wohl der junge Karl Marx zu dem riesigen Denkmal aus China gesagt, das nur wenige Meter vor seinem Elternhaus nahe der Porta Nigra an ihn erinnert? Um diese Frage geht es in dem unterhaltsamen wie bewegenden Theaterstück zum Mitgehen „MARX! LOVE! REVOLUTION!“.

Mehr lesen
Es ist die fiktive Begegnung des 17-jährigen Karl Marx mit seinem historischen Über-Ich und dem Verehrungskult um seine Person. Als Teenager trifft er auf das Denkmal des Mannes, der er einmal sein wird. Der Junge arbeitet sich an dem Alten ab, bis hin zum Streit auf offener Straße. Es ist ein temporeiches Theaterereignis, das die Besucher mitnimmt in das Trier zu Beginn des 19. Jahrhunderts, und das sie verwickelt in ein energiegeladenes, geistreiches Spiel an Originalschauplätzen. Im Verlauf des Theaterstücks werden die Gäste Teil der Geschichte. Es lädt sie dazu ein, die Welt des Mannes, der eines Tages mit seinen Ideen die Welt verändern wird, aus der Perspektive zu sehen, die er am Tag seiner Reifeprüfung einnimmt. Die Zuschauer begleiten den Teenager Karl Marx am Tag seines Abiturs durch Trier auf seinem letzten Schulweg, an dem er sich entscheiden muss, was er einmal werden wird. Er hat große Ziele: Er will die Welt verändern. Und Jenny erobern.
Tickets kaufen

Routenplaner / Parken

Route planen
Parken
vrtLogo'

Bus & Bahn

  • Abfahrtsort:

  • Ankunftsort:
    Simeonstiftplatz, 54290 Trier

  • Datum:

  • Uhrzeit:

  • Abfahrt

    Ankunft

Details

Hinweis: 
Erlebnisführungen können vorerst noch nicht durchgeführt werden.
Im Zeitraum vom 28. Mai bis zum 10. Juni 2020 bieten wir täglich um 12.00 Uhr einen öffentlichen Rundgang (90 min) an. Gerne können jedoch private Führungen für Familien/Mitglieder von bis zu zwei Haushalten organisiert werden. Sprechen Sie uns bitte auf ein individuelles Angebot an.


Termine:

April - Oktober: samstags, 14.00 Uhr (außer 29. Juni)

Treffpunkt:
Karl-Marx-Statue, Simeonstiftplatz

Dauer:
90 Minuten

Preise:
Erwachsene: 15,00 EUR
Ermäßigt*: 13,00 EUR
Kinder (6 bis 14 Jahre): 10,00 EUR
Familien**: 40,00 EUR

* (Schüler, Studenten, Wehrdienstleistende, Schwerbehinderte ab 80%)
** ((2 Erwachsene + maximal 4 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren))

Gruppengröße:
max. 35 Personen

Sprache: 

Deutsch


Hinweise:
Wir empfehlen diese Erlebnisführung für Zuschauer ab ca. 15 Jahren.

Aufgrund begrenzter Teilnahmekapazitäten bei unseren Führungen empfehlen wir eine Voranmeldung.
Tel. +49 (0)651 97808-0
info@trier-info.de
www.ticket-regional.de

Schauspieler / Buch und Regie

Schauspieler:
Sebastian Gasper, Till Thurner

Buch/ Konzept/ Regie:
Johannes Kram

Regie:
Michael Gubenko