Header
Trier für Alle

Es wird laut, es wird bunt: „KulturLust 21 – Trierer Sommer Open Airs“ ab dem 13. Juni 2021

10.06.2021
Insgesamt 14 Akteure aus Kunst, Film, Jugendkultur, Literatur, Musik, Musical, Spoken Word, Soziokultur und Theater präsentieren von Juni bis Oktober 2021 unter der Dachmarke „KulturLust 21 – Trierer Sommer Open Airs“ ein vielfältiges Kulturangebot, das im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR sowie durch das Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz und die Stadt Trier gefördert wird. 

Zu Beginn tritt am Sonntag, 13. Juni 2021, die Sängerin Tamara Köcher im Rahmen von Singer-Songwriter-Konzerten im Queergarten auf. Trierer Berufsmusiker*innen lassen es bei „Lautstark für Trier“ vom 24. bis 27. Juni im Amphitheater richtig krachen. Mit von der Partie sind unter anderem Guildo Horn und seine Orthopädischen Strümpfe sowie Mundart-Ikone Helmut Leiendecker mit seiner „Bloas“. Unter dem Titel „Movie Nights im Nells Park“ zeigt das Broadway Filmtheater in Kooperation mit dem Nells Park Hotel am Mittwoch, 30. Juni, zur Eröffnung des Open-Air-Kinos die Filmbiografie „Greatest Showman“. 


„Lautstark für Trier“ vom 24. bis 27. Juni 2021: Regionale Berufsmusiker*innen spielen im Amphitheater
Kooperationspartner: Trier Tourismus und Marketing GmbH

Vier Tage und acht Konzerte, die es in sich haben: Bei der Open-Air-Reihe „Lautstark für Trier“, das als Alternative für das Corona-bedingt abgesagte Altstadtfest 2021 von der Trier Tourismus und Marketing GmbH (ttm) organisiert wird, treten bekannte Berufsmusiker*innen der Region im Amphitheater auf. Am Donnerstag, 24. Juni 2021, eröffnen die Achim Weinzen Band (17 Uhr) und die Steffbeckerband die Musikreihe (20.30 Uhr). Steilflug übernehmen am Freitag, 25. Juni, um 17 Uhr die Bühne im Amphitheater. Den Freitagabend beschließt Black Porta Project um 20.30 Uhr. Im wahrsten Sinne zeitlos geht es weiter am Samstag, 26. Juni, wenn Timeless um 17 Uhr das Mikro in die Hand nehmen. Frank Rohles & Friends sorgen am Samstagabend (20.30 Uhr) für lautstarke Rocktöne in der alten römischen Kampfarena. Das große Finale folgt am Sonntag, 27. Juni, wenn gleich zwei Altstadtfest-Größen auftreten. Die Trierer Mundart-Formation Leiendecker Bloas spielen um 17 Uhr, Guildo Horn und seine Orthopädischen Strümpfe folgen um 20.30 Uhr. „Was für ein schönes Gefühl. Wir dürfen endlich wieder vor Publikum ohne Autos spielen, fast wie früher“, freut sich Guildo Horn. „Im wunderschönen Amphitheater wollte ich schon immer mal eine orthopädische Duftmarke setzen“. Der Meister und „sein“ Trier – das ist eine ganz besondere Beziehung. So habe Guildo Horn auch in diesem Jahr auf einen Großteil der Gage verzichtet, um den Auftritt zu ermöglichen, betont Hanna Landwehr von der ttm. „Wir bedanken uns auch für die großzügige Unterstützung bei den Sponsoren und Partnern.“ Norbert Käthler, Geschäftsführer der ttm, freut sich auf die Veranstaltung: „Die Musikreihe im Amphitheater ist nicht nur der Startschuss für den Open-Air-Sommer in Trier. Sie ist auch ein wichtiges Signal dafür, dass Gäste in Trier wieder viel erleben können.“ Ein großer Dank gelte auch der Generaldirektion Kulturelles Erbe des Landes Rheinland-Pfalz, die die Konzertreihe im Amphitheater kurzfristig ermöglicht hat.
Nach aktuellem Stand ist die Kapazität auf 500 Plätze pro Konzert begrenzt. Es gelten die aktuellen Hygienebestimmungen der Corona-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz. 

Der Ticketvorverkauf für „Lautstark für Trier“ startet am Montag, 14. Juni 2021, um 10 Uhr. Die Tickets sind kostenfrei und dienen der Platzreservierung. Aufgrund der begrenzten Platzkapazität können pro Person maximal zwei Tickets erworben werden. Tickets sind online erhältlich unter www.ticket-regional.de, in der Tourist-Information Trier sowie bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional.

Alle Termine im Überblick: „Lautstark für Trier“ vom 24. bis 27. Juni 2021 im Amphitheater
24.06.2021, 17 Uhr Achim Weinzen Band, 20.30 Uhr Steffbeckerband
25.06.2021, 17 Uhr Steilflug, 20.30 Uhr Black Porta Project
26.06.2021, 17 Uhr Timeless, 20.30 Uhr Frank Rohles & Friends
27.06.2021, 17 Uhr Leiendecker Bloas, 20.30 Uhr Guildo Horn 

Weitere Informationen finden Sie unter www.trier-info.de.  


Schmit-Z: Singer-Songwriter-Konzerte im Queergarten ab 13. Juni 2021
Kooperationspartner: SCHMIT-Z e.V.

Die Konzertreihe im Queergarten gibt insbesondere jungen Singer-Songwritern aus der Region die Möglichkeit, ihre musikalische Kunst darzubieten. Den Auftakt macht die Sängerinnen Tamara Köcher am Sonntag, 13. Juni, um 17 Uhr. Dabei geht es „BUNT“ zu, wie der Titel ihrer ersten Single verrät.Neben eigenen Songs befindet sich in ihrem Repertoire auch Musik aus anderen Ländern, besonders aus Paraguay. Eine Woche später (20. Juni um 17 Uhr) tritt der Singer-Songwriter Tim Tönges im Queergarten auf, der auch Elemente aus Indie- und Folk Rock präsentiert. Musikalisch geht es sowohl ums Storytelling als auch um rhythmische Parts mit eingängigen Melodien. Schließlich kommt am 27. Juni mit „The Strangers“ ein Kollektiv, bestehend aus der Band „Vincent & the Strangers“ und der Künstlerin „Easy“, in den Queergarten. Die beiden ursprünglich unabhängigen Projekte stehen nun gemeinsam als Live-Band auf der Bühne. In ihren hauptsächlich eigenen Songs präsentiert die junge Indie Pop/Rock Band ihren unverwechselbaren Sound. Dabei erinnern die Songs der Vincent & the Strangers-Fraktion an den Rock der 70er à la Neil Young und Eagles, wohingegen Easy's Songs den Pop- und Rock Hits der 2000er ähneln.

Für alle Konzerte ist der Eintritt frei. Auf dem Gelände gibt es maximal 120 Plätze. Es gibt keinen Ticket-Vorverkauf. Da die Konzerte im Biergarten stattfinden, gelten die aktuellen Corona-Hygienebestimmungen der Außengastronomie.

Alle Juni-Termine im Überblick: Schmit-Z: Singer-Songwriter-Konzerte im QueerGarten
13.06.2021, 17 Uhr, Tamara Köcher
20.06.2021, 17 Uhr, Tim Tönges
27.06.2021, 17 Uhr, The Strangers
Weitere Termine im Juli und August folgen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.queergarten.info.


Movie Nights im Nells Park
Kooperationspartner: Broadway Filmtheater und Nells Park Hotel

Das Broadway Filmtheater veranstaltet zusammen mit dem Nells Park Hotel vom 30. Juni bis zum 26. August die „Movie Nights 2021“ im Nells Park. Präsentiert wird eine Mischung als Kult- und Musikfilmen, Neuerscheinungen und liebgewonnen immer-wieder-schauen-Filmen. Zudem gibt es Popcorn, Limos, warme und kalte Speisen, und ganz viel Kinoliebe. „Nach vielen Wochen und Monaten ohne Kino freuen wir uns unter freiem Himmel und mit einem handverlesenen Programm wieder Kinomagie auf die große Leinwand zaubern zu können“, sagt Dirk Ziesenhenne vom Broadway Filmtheater. „Ich bin froh, dass wir das Open-Air-Kino mit einem starken, lokalen Partner wie dem Nells Park Hotel und mit Unterstützung von Seiten der Stadt, dem Land und dem Bund realisieren können.“

Die Sitzplatzkapazitäten sind der am Veranstaltungstag geltenden Verordnung angepasst - je nach Änderungen der kommenden Corona-Verordnungen kommen weitere Plätze hinzu.


Alle Juni- und Juli-Termine im Überblick: Movie Nights im Nells Park

30.06.2021, Greatest Showman
01.07.2021, Es ist zu deinem Besten
14.07.2021, Das fünfte Element
15.07.2021, So Weit - Der Film mit Till Seifert zu Gast
21.07.2021, Mamma Mia 2: Here we go again! 
22.07.2021, Grease
28.07.2021, Neues aus der Welt
29.07.2021, Die nackte Kanone

Tickets und weitere Infos zu „Movie Nights im Nells Park Hotel Trier“ sind erhältlich unter www.movienights-trier.de


Extra: Veranstaltungen „Kulturlust 21 – Trierer Sommer Open Airs“

Programmübersicht, Chronologische Reihenfolge

Singer-Songwriter-Konzerte im Queergarten | Juni – August 2021Kooperationspartner: SCHMIT-Z e.V.

Lautstark für Trier – Open Air-Konzerte im Amphitheater |24.-27.06.2021Kooperationspartner: Trier Tourismus und Marketing GmbH

Movie Nights im Nells Park – Open Air Kino| 30.6.-26.8.2021Kooperationspartner: Broadway Filmtheater und Nells Park Hotel

Trier ist Kult(ur) – Kleinkunst in der Fußgängerzone | Juli – August 2021Kooperationspartner: City-Initiative-Trier e.V.

Culture Shots – Ad-Hoc-Slams in der Innenstadt | Juli – September 2021Kooperationspartner: Kultur Raum Trier e.V.

Radical Appropriation? Open Air-Kunstaktionswoche am Domfreihof | Juli 2021Kooperationspartner: Gesellschaft für Bildende Kunst Trier e.V.

Arena Open Air Sommer – Regionales Programm auf dem Vorplatz der Arena Trier | 14.7.-22.8.2021Kooperationspartner: Popp Concerts mit der Messe- und Veranstaltungsgesellschaft

Open Art Trier – Improvisations-Kunstfestival im Freien| 31.7.-31.10. 2021Kooperationspartner: Europäische Kunstakademie e.V. 

M2M: From Movements to Movements. Eine Lesereihe, die bewegt. | August – September 2021Kooperationspartner: Kulturgraben e.V.

„Roemerzoores on Aebbelbaamstie“ –Lustspiel im Freien | Juli –August 2021Kooperationspartner: Kleines Volkstheater e.V.

Vergissmeinnicht – Ein Stück Theater für Erwachsene | August und Oktober 2021Kooperationspartner: Bühne 1 e.V.

Der kleine Horrorladen – TUFA Musical Open Air | August-September 2021Kooperationspartner: TUFA Trier e.V.

My Urban Piano Trier | 10.-19.09.2021Kooperationspartner: Kulturkarawane gUG

Rindertanz-Festival (Umsonst & Draußen) | 18. und 19.09.2021 Kooperationspartner: Jugendzentrum Mergener Hof e.V.

Änderungen vorbehalten. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen finden Sie auch unter www.kulturlust-trier.de.