Header
Trier für Alle

Advent im Weisshauswald - eine punschvergnügte Wanderung

Eine gute Zeit konnte man in der Villa Weisshaus schon im 19. Jahrhundert haben. Zwar wurde die Villa selbst zunächst von ihrem Erbauer, dem Trierer Oberbürgermeister Wilhelm von Haw, später vom luxemburgischen Statthalter und niederländischen Prinzen, Friedrich Wilhelm Heinrich von Oranien-Nassau, als Wohnhaus genutzt, doch das Gelände rund um die Villa herum durfte auch damals schon von der Öffentlichkeit genutzt werden.
Mehr lesen
Entsprechend vielfältig sind die Sagen und Geschichten, die sich um den Grüngürtel hoch oberhalb der Stadt ranken. Einige von ihnen hat Wanderexperte Ralf Richardt mit im Gepäck, wenn er zu seiner Adventswanderung über den dortigen Felsenpfad einlädt, die in diesem Jahr ihre Premiere feiert. Rund 90 Minuten lang führt er seine Besucherinnen und Besucher in einem Rundweg durch den Weisshauswald, erzählt Legenden aus dem Trierer Felsenland, Historisches über die von oben sichtbaren Gebäude der Stadt und Anekdoten über die Villa und ihre früheren Besitzer. Adventsstimmung inklusive!
Tickets kaufen

Details

Termine:        
3. und 10. Dezember 2021, jeweils um 19.00 Uhr

Treffpunkt:         
Haupteingang Villa Weisshaus

Dauer:             
ca. 90 Minuten inkl. Glühwein

Kosten:            
14,50 EUR

Voraussetzungen:     
feste Schuhe, Trittsicherheit, Taschenlampe