Header
Trier für Alle

Die alte Universität Trier - ein Getöß-freyer Ort?

Mit dem Präsidenten der Universität Trier geht es auf historische Spurensuche. Die Alma Mater Trevirensis gehörte zu den frühen Universitätsgründungen im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation (1473).
Mehr lesen
Manches Dokument berichtet Aufschlussreiches über ihre Vergangenheit, die in der „Dietrichgass“ (ein „Getöß-freyer Ort“) begann und in der Nähe der Jesuitenkirche 1798 endete. An mehreren Stationen erfahren die Teilnehmer Bekanntes und weniger Bekanntes über die alte Universitätsstadt Trier.
Tickets kaufen

Details

Termin:        
17. Oktober 2020, 14.00 Uhr

Gästebegleiter/In:
Prof. Dr. Michael Jäckel

Treffpunkt:        
Marktkreuz am Hauptmarkt

Dauer:
ca. 90 Minuten,

Preise:
10,50 EUR

Gruppengröße:
max. 25 Personen

Sprache:
Deutsch


Hinweis:
Aufgrund begrenzter Teilnahmekapazitäten bei unseren Führungen empfehlen wir eine Voranmeldung.
Tel. +49 (0)651 97808-0
info@trier-info.de
www.ticket-regional.de