Header
Trier für Alle

Von Olympia zum Wollschwein – Vom Gillenbachtal durch den Weißhauswald Geführte Wanderung

Zwischen Speck und Spitzensport bewegt sich die neue, spannende Wanderung von Naturerlebnisbegleiter Ralf Richardt. Denn die Tour beginnt am Schröders Stadtwaldhotel und geht zum Waldstadion, das 2022 nicht nur seinen 100. Geburtstag feiert, sondern auch auf eine große Geschichte zurückblicken kann:
Mehr lesen
In den 70er Jahren trainierten hier Weltklasse-Leichtathleten aus aller Herren Länder: Sprinter, Hammerwerfer, Hoch- und Weitspringer. In den 80ern hielten Rugby und American Football Einzug. Und auch, wenn die großen Zeiten heutzutage vorbei zu sein scheinen: Bei Kreisligaspielen ist hier noch immer viel in Bewegung. Ganz anders einige hundert Meter entfernt, wo die Wollschweine leben, mit einem Fettanteil von bis zu 70 Prozent eine der fettesten Schweinearten der Welt. Nichts also, was der Sportlerfigur guttut. Auch deshalb stand das Wollschwein, das ganzjährig draußen leben kann, vor dem Aussterben. Zum Glück schenken mittlerweile nicht nur Fachverbände dem zutraulichen Nutztier ihre Aufmerksamkeit, sondern auch Naturerlebnisbegleiter wie Ralf Richardt. Die TeilnehmerInnen können sich also auf viele Anekdoten und Hintergrundinfos freuen – und am Ende der Wanderung auf Eintopf und Viez im Stadtwaldhotel.
Tickets kaufen

Details

Termin:      
29. Mai 2022 um 14.00 Uhr

Gästebegleiter/In:
    
Naturerlebnisbegleiter Ralf Richardt

Dauer:
          
ca. 120 Minuten

Treffpunkt:
        
Schröders Stadtwaldhotel

Preis:  
         
18,50, inkl. Eintopf und Viez

Gruppengröße:  
     
max. 20 Teilnehmer

Hinweise:  
       
Wetterfeste Kleidung wird empfohlen. Festes Schuhwerk und Trittfestigkeit werden vorausgesetzt.

Aufgrund begrenzter Teilnahmekapazitäten bei unseren Führungen empfehlen wir eine Voranmeldung.
Tel. +49 (0)651 97808 -0
info@trier-info.de
www.ticket-regional.de

Medienpartner

Medienpartner