Heute in Trier - der Veranstaltungskalender

Datum: Montag, 16. April 2018

Vorträge & Lesungen

Wieviel Metall verträgt das Herz?

Informationen zu Koronarstents bei verengten Herzgefäßen

Uhrzeit: 18.00 - 19.30 Uhr

Adresse:
Klinikum Mutterhaus Mitte, Konferenzraum, Feldstraße 16, 54290 Trier, Telefon: 0651 / 947-0

Montag
16
April
Im Rahmen der Reihe Montags im Mutterhaus lädt das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Patienten und Interessierte zu einem Infoabend ein. Der Chefarzt der Inneren Medizin 3 / Kardiologie berichtet über Möglichkeiten der Untersuchung und Behandlung des Herzens ohne operativen Eingriff.

Im Dezember 2017 wurde im Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Mitte ein Herzkathederlabor in Betrieb genommen. In enger Zusammenarbeit mit der Radiologie und Nuklearmedizin steht den Patientinnen und Patienten seitdem die gesamte Palette der nichtinvasiven Diagnostik mittels Kardio-CT, Kardio-MRT und Myokardszintigraphie zur Verfügung. So kann bereits im Vorfeld geklärt werden, ob ein Patient eine Herzkatheter-Untersuchung benötigt.

Bei verengten Herzkrankgefäßen ist es eine übliche Behandlung, die Gefäße mit Stents zu erweitern, damit das Blut ohne Probleme zirkulieren kann. Beim Infoabend gibt Chefarzt Dr. med. Frank Patrick Schmidt zum Einstieg einen Überblick über die Geschichte und Entwicklung von Koronarstents und berichtet über aktuelle Neuerungen. Er informiert ausführlich, zu welchem Zeitpunkt es sinnvoll ist, einen Stent einzusetzen. Und auch beim verwendeten Material gibt es Alternativen. So erklärt Dr. Schmidt, wann neben dem Metall auch ein anderes Material in Frage kommt. „Viele Patienten haben einen Stent am Herzen bekommen, wissen aber nicht genau wie der Stent funktioniert oder was zu beachten ist“, weiß der Chefarzt aus Erfahrung. „Auch wird häufig gefragt wie lange ein Stent hält oder wie viele Stents man ‚setzen‘ kann. In der Veranstaltung werden wir diese Fragen klären und auch über die verschiedenen Arten von Stents und die Nachbehandlung sprechen.“

Im Anschluss an den Vortrag steht Dr. Frank Patrick Schmidt zur persönlichen Beratung zur Verfügung.

Preise:

Eintritt frei
Anreise mit Bus & Bahn




:

Anreise per PKW (Routenplaner)
Startort

Zielort Klinikum Mutterhaus Mitte
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe
  • Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Keine weiteren Termine vorhanden

zurück zur Übersicht