Social Media & Co.

Trier-Besucher können seit 2018 in der gesamten Trierer Innenstadt und den Stadtwerke Bussen mit dem SWT City WLAN mit ihren Smartphones, Tablets und Notebooks im Internet surfen.

Mit dem Erwerb eines WIFI-Pass kann man 24h mit einem Datenvolumen von 500MB surfen. Die Pässe sind zum Preis von 2 Euro an der Tourist-Information an der Porta Nigra erhältlich. Der Nutzer kann durch daraufhin das Netz aufrufen und sofort lossurfen.

Zudem bietet der SWT einen freien City WLAN für max. 1 Stunde pro Tag an. In der Regel werden die offenen WLAN-Netze auf den Smartphones und Tablets direkt angezeigt.

Trier-Besucher können seit Dezember 2013 an acht öffentlichen Hotspots mit ihren Smartphones, Tablets und Notebooks für 30 Minuten pro Tag kostenlos im Internet surfen.  Die WLAN-Hotspots von Vodafone erkennt man an der Bezeichnung „KD WLAN Hotspot“ oder „30 Min Free WIFI“. Der Nutzer kann dann durch Aufrufen des Netzes, ohne Registrierung und nach Annahme der Nutzungsbedingungen, direkt lossurfen.

Über die Internetseite www.kabeldeutschland.de/wlan-hotspots oder die kostenfreie App „Hotspotfinder“ lassen sich die WLAN-Hotspots am einfachsten lokalisieren. In der Regel werden die offenen WLAN-Netze auf den Smartphones und Tablets direkt angezeigt.