Header
Trier für Alle

Rheinisches Landesmuseum

4000 Quadratmeter groß ist die Dauerausstellung des Rheinischen Landesmuseums – und jeder Quadratmeter voll mit beeindruckenden Funden von der Steinzeit bis zum Barock.
Mehr lesen
Bis ins 19. Jahrhundert geht die Sammlung der Dauerausstellung zurück, die mittlerweile eine Fläche von 4000 Quadratmetern umfasst. Herausragende Exponate erzählen die Geschichte der Trierer Talweite seit der Steinzeit, aus der Faustkeile und Tierknochen bestaunt werden können. Bewundern Sie den bronzezeitlichen Hortfund aus Trassem. Folgen Sie den Grabbeigaben der Eisenzeit, um der Kultur der Kelten näher zu kommen. Staunen Sie über die römische Gräberstraße und die größte Mosaikensammlung nördlich der Alpen. Lassen Sie sich vom Goldschatz blenden, vom römischen Glas begeistern und vom riesigen Stadtmodell Triers im 4. Jahrhundert beeindrucken. Erforschen Sie, wie die Menschen im Mittelalter mit dem römischen Erbe umgingen, und wie der christliche Glaube in Trier immer stärker Fuß fasste.

Details

Treffpunkt:
Rheinisches Landesmuseum Trier

Dauer / Preise:
60 Minuten: 55,00 EUR / Fremdsprachen: + 10,00 EUR, zzgl. Eintritt
90 Minuten: 82,50 EUR / Fremdsprachen: + 10,00 EUR, zzgl. Eintritt
120 Minuten: 105,00 EUR / Fremdsprachen: + 10,00 EUR, zzgl. Eintritt

Gruppengröße:
max. 30 Personen


Tipp:
Auf Wunsch können Themenschwerpunkte festgelegt werden.
Beachten Sie auch die museumspädagogischen Programme speziell für Kinder und Schulklassen.
Einen Überblick dazu finden Sie hier, buchen können Sie über die Trier Tourismus und Marketing GmbH, Stadtführungsabteilung.

Kontakt

Trier Tourismus und Marketing GmbH
Tourist-Information, Stadtführungsabteilung
An der Porta Nigra
54290 Trier
Tel. +49 (0)651 97808 -52,  -21, -20
fuehrungen@trier-info.de

Anfrageformular