Header
Trier für Alle

Winzerführung über den Weinkulturpfad

Was unterscheidet die Rieslingtraube von der Bacchustraube? Was macht die besondere Herausforderung der moseleigenen Steillagen aus? Welche Eigenschaften hat der hiesige Devonschiefer, welche Erziehungsarten gibt es und was hat der Winzer beim An- und Ausbau des Weines zu beachten? „Erlaufen“ Sie sich mit einem Winzer die größte Rieslingsanbaufläche und das größte Steillagenweinbaugebiet der Welt.
Mehr lesen
In Trier ist das in gerade einmal einer Stunde möglich, denn der Weinkulturpfad stellt die ganze Fülle des Anbaugebiets Mosel auf gerade einmal 1,6 Kilometern dar. Danach geht es zum Praxistest in eine nahe gelegene Weinstube. Wir können Ihnen versichern: Mit so viel neu erworbenem Hintergrundwissen ist auch der Weingenuss ein neu erlebter!

Details

Treffpunkt:
Startpunkt des Weinkulturpfads an der Sickingerstraße oberhalb des Amphitheaters

Dauer:
60 Minuten

Preis:
ab 50,00 EUR

Gruppengröße:
max. 25 Personen


Hinweis:
Wir empfehlen die Führung für Gäste ab 16 Jahren.
Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein/Viez an Jugendliche unter 16 Jahren ab.

Die Winzerführung ist nur buchbar in Verbindung mit einer Weinprobe (ab 12,00 EUR), die im Anschluss an die Führung im Betrieb des Winzers stattfindet.

Kontakt

Trier Tourismus und Marketing GmbH
Tourist-Information, Stadtführungsabteilung
An der Porta Nigra
54290 Trier
Tel. +49 (0)651 97808 -52, -21, -20
fuehrungen@trier-info.de

Anfrageformular