Trier für Alle

Das historische Pfalzel

Von der römischen Zeit des 4. Jahrhunderts mit der damals errichteten kaiserlichen Palastanlage, dem Palatiolum, können Sie in einem gemeinsamen Rundgang die kontinuierliche Siedlungsgeschichte Pfalzels bis in die heutige Zeit erleben. Eindrucksvoll ist die große Anzahl historischer Bürgerhäuser, die Münze, das Amtshaus, die Zehntscheune, die Reste der erzbischöflichen Burg und das älteste bewohnte römische Haus Deutschlands.
Mehr lesen
Von besonderer Bedeutung und für das mittlere Rheinland einzigartig ist die gewaltige Festungsanlage aus dem 16. Jahrhundert. Erleben Sie in den Gewölben der Wohn- und Geschützkasematten hautnah, wie es sich anfühlte, zwischen Geschützständen, Schießscharten und Rauchabzügen die Siedlung zu verteidigen.

Details

Treffpunkt:
Schiffsanleger Pfalzel, An der Bastion / oder nach Vereinbarung

Dauer:
90 Minuten

Preis:
Für Führungen bis einschließlich 31.12.22: 110,00 EUR / Fremdsprachen: + 10,00 EUR
Für Führungen ab dem 01.01.23: 130,00 EUR / Fremdsprachen: + 10,00 EUR

Gruppengröße:
max. 25 Personen

Beratung und Kontakt

Trier Tourismus und Marketing GmbH
Tourist-Information an der Porta Nigra
Stadtführungsabteilung

Simeonstraße 60
54290 Trier

Tel. +49 (0)651 97808 -52, -21, -20
E-Mail fuehrungen@trier-info.de

Buchungsformular