https://www.trier-info.de/cams/clients/ttm/media/fuehrungenbu_headerBild_40.jpg
Trier für alle

Die Römer als Baumeister und Handwerker

Latein ist heute noch allgegenwärtig – nirgendwo zeigt sich dies so sehr wie im Bauwesen. Vom Kalk bis zum Mörtel, vom Estrich bis zum Zement, vom Fenster über den Ziegel und den Pfeiler bis hin zum Keller: All diese Worte haben ihren Ursprung im Lateinischen und damit auch im hoch entwickelten Bauwesen der Römer. Diese Führung begibt sich auf die Spuren der römischen Steinmetze und Bauhandwerker, Architekten und Ingenieure. Wie wurden die römischen Steine bewegt und verarbeitet? Wie haben die Römer ihre Städte und Straßen angelegt? Wozu dienten die „Wolfslöcher“, woher erhielten die Römer ihre Materialien und wie funktionierte die römische Fußbodenheizung?

Mehr lesen
Auch für Nicht-Handwerker bietet die Führung spannende Einblicke in das damalige Bauwesen, in seine Parallelen und seine Unterschiede zur heutigen Zeit. Immerhin zeigen Techniken wie das opus caementitium mit seinen Puzzolanerden, die Fensterglasherstellung oder die Ziegelbauweise, die Wasserleitungen, das opus signinum zur Estrichherstellung und die Schleifkünste auch an, was den Menschen so wichtig war, dass sie Neues dafür erfanden. Lassen Sie sich von diesem Erfindungsgeist berauschen!

Header: © Walter Baumeister

Routenplaner / Parken

Route planen
Parken
vrtLogo'

Bus & Bahn

  • Abfahrtsort:

  • Ankunftsort:
    Trier, Porta Nigra

  • Datum:

  • Uhrzeit:

  • Abfahrt

    Ankunft

Details

Treffpunkt:
Tourist-Information Trier, An der Porta Nigra / oder nach Vereinbarung

Dauer:
2019: 240 Minuten
2020: 180 Minuten

Preise:
2019: 180,00 EUR / Fremdsprachen: + 10,00 EUR, zzgl. Eintritt für die Innenbesichtigung der Kaiserthermen und des Amphitheaters

2020: 180,00 EUR / Fremdsprachen: + 10,00 EUR, zzgl. Eintritt für die Innenbesichtigung der Kaiserthermen und des Amphitheaters

Gruppengröße:
max. 30 Personen

Kontakt

Trier Tourismus und Marketing GmbH
Tourist-Information, Stadtführungsabteilung
An der Porta Nigra
54290 Trier
Tel. +49 (0)651 97808 -21, -20, -52
fuehrungen@trier-info.de

Anfrageformular

Daten der Führung

Die Römer als Baumeister und Handwerker


Für einen Rundgang benötigen Sie einen Gästeführer je 30 Teilnehmer bzw. je Schulklasse, für eine Rundfahrt im eigenen Bus ohne Innenbesichtigung benötigen Sie einen Gästeführer je Bus. Wenn während einer Rundfahrt Innenbesichtigungen oder Fußwege vorgesehen sind, ist für die Rundfahrt ein Gästeführer je 30 Teilnehmer bzw. je Schulklasse erforderlich.
Sollten Sie die maximale Teilnehmerzahl überschreiten, müssen Sie einen weiteren Gästeführer buchen.

Abrechnung

Eintrittsgelder sind vor Ort bar an der Kasse des jeweiligen Bauwerks bzw. Museums zu zahlen.
Bezahlung des Honorars erfolgt bar an den Gästeführer, der Gästeführer stellt eine Quittung aus.

Kontaktdaten

Datenschutz

Für Ihre Buchung auf Anfrage auf unserer Webseite müssen sie das Einverständnis zur Speicherung Ihrer Daten geben. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Buchung gespeichert und durch uns vertraulich behandelt. Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier

Spamschutz

Wichtig: Ihre Buchung auf Anfrage kann nur bearbeitet werden, wenn Sie alle mit * markierten Felder ausfüllen!