Header
Trier für Alle

Stadtrundgang "2000 Schritte - 2000 Jahre"

Der Klassiker unseres Stadtführungsprogramms zeigt Ihnen die Klassiker unserer Innenstadt, und die haben es in sich: Mit Porta Nigra, Dom und Liebfrauenkirche, Basilika und Kaiserthermen passieren Sie gleich fünf Bauwerke, die Teil unseres UNESCO-Welterbes sind.
Mehr lesen
Mit Dreikönigenhaus, Judengasse und Hauptmarkt erleben Sie die faszinierende Zeit des Mittelalters, als wehrhafte Bürger durch architektonische Tricks ihr Hab und Gut zu schützen versuchten, Petrus zum Stadtpatron wurde und selbstbewusste Bürger gegen den Bischof um die Reichsunmittelbarkeit kämpften – ein Kampf, der mitunter auch mit Rittern, Affen und Kirchtürmen ausgefochten wurde. Und mit dem Domfreihof und dem Kurfürstlichen Palais tauchen Sie ein in die barocke Pracht der Neuzeit.

Dass es am Ende ganz genau 2000 Schritte sind, die Sie zurückgelegt haben, können wir Ihnen nicht versprechen. Das  ist von Ihrer individuellen Schrittlänge abhängig. Versprechen können wir Ihnen aber, dass Sie in dieser Führung an den großen historischen Highlights der Innenstadt vorbei kommen.

Details

Treffpunkt:
Tourist-Information Trier, An der Porta Nigra / oder nach Vereinbarung

Dauer:
120 Minuten

Preise:
110,00 EUR / Fremdsprachen: + 10,00 EUR

Gruppengröße:
Aktuell: max. 15 Personen

Empfohlene Route

Porta Nigra – Dreikönigenhaus – Judengasse – Hauptmarkt – Dom – Liebfrauenkirche – Konstantinbasilika – Kurfürstliches Palais – Palastgarten – Kaiserthermen 
Aktuell: ohne Innenbesichtigungen

Sollten Sie eine andere Route, andere thematische Schwerpunkte oder zusätzliche Innenbesichtigungen wünschen, sprechen Sie uns bei Ihrer Buchung gerne darauf an.

Kontakt

Trier Tourismus und Marketing GmbH
Tourist-Information, Stadtführungsabteilung
An der Porta Nigra
54290 Trier
Tel. +49 (0)651 97808 -52, -21, -20
fuehrungen@trier-info.de

Anfrageformular

Daten der Führung

Stadtrundgang "2000 Schritte - 2000 Jahre"












Für einen Rundgang benötigen Sie einen Gästeführer je 30 Teilnehmer bzw. je Schulklasse, für eine Rundfahrt im eigenen Bus ohne Innenbesichtigung benötigen Sie einen Gästeführer je Bus. Wenn während einer Rundfahrt Innenbesichtigungen oder Fußwege vorgesehen sind, ist für die Rundfahrt ein Gästeführer je 30 Teilnehmer bzw. je Schulklasse erforderlich.
Sollten Sie die maximale Teilnehmerzahl überschreiten, müssen Sie einen weiteren Gästeführer buchen.

Abrechnung

Eintrittsgelder sind vor Ort bar an der Kasse des jeweiligen Bauwerks bzw. Museums zu zahlen.
Bezahlung des Honorars erfolgt bar an den Gästeführer, der Gästeführer stellt eine Quittung aus.

Kontaktdaten

Newsletter

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten in unseren Datenschutzrichtlinien

Datenschutz

Für Ihre Buchung auf Anfrage auf unserer Webseite müssen sie das Einverständnis zur Speicherung Ihrer Daten geben. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Buchung gespeichert und durch uns vertraulich behandelt. Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier

Spamschutz

Wichtig: Ihre Buchung auf Anfrage kann nur bearbeitet werden, wenn Sie alle mit * markierten Felder ausfüllen!