- © Walter Baumeister
Trier für Alle

Trierer Unterwelten

Die Trierer Unterwelten - so vielschichtig, spannend und über die ganze Innenstadt verteilt sind Keller und Katakomben, Tunnel und Souterrains, Grabungen, Garagen und Grüfte, dass eine Welt nicht ausreichen würde. In ihnen warten Ausstellungen und Theater, Musik und Kulinarik, Führungen und Vorträge darauf, den staunenden Neuling zu begeistern.

Mehr lesen

Was sind die Trierer Unterwelten?

Die „Trierer Unterwelten“ sind ein Landesprojekt, mit dem die Stadt Trier 2018 als eine von zwei Städten den Profilierungswettbewerb „Kultur | Regionalität | Tourismus“ des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums gewinnen konnte. Die „Trierer Unterwelten“ konnten durch ihre Innovation und Authentizität die Jury überzeugen.

Trierer Unterwelten - Das Festival 2024

Der Festivalzeitraum erstreckt sich vom 31. Oktober bis zum 24. November 2024. Innerhalb dieses Zeitraums gibt es wieder ein vielfältiges Programm aus Führungen, Theaterinszenierungen, Kunstausstellungen, Lesungen, Kinovorführungen, Konzerten, Kulinarik etc.
Mehr zum Programm und zum Ticketvorverkauf finden Sie ab Sommer 2024 hier.

"Lange Nacht der Unterwelten"

Die "Lange Nacht der Unterwelten" findet alle zwei Jahre statt - so auch 2024. In verschiedenen Routen erkunden die Teilnehmer außergewöhnliche Inszenierungen, Führungen und Verkostungen an besonderen Orten der Innenstadt.  Merken Sie sich daher den 16. November 2024 vor. Der Ticketverkauf dafür startet Anfang Oktober 2024.

Sie wollen immer auf dem neuesten Stand sein? Folgen Sie uns auf unserer Facebook-Seite.   

Infos zur Barrierefreiheit

Bewerbung für Kulturschaffende

Ab sofort können sich Kulturschaffende aus Stadt und Region bewerben, um beim diesjährigen Unterwelten-Festival dabei zu sein. Die TTM bietet ein Kofinanzierung der einzelnen Veranstaltung in Höhe von bis zu 1.000 Euro an (die Mehrwertsteuer hängt hierbei von der Verwendung ab). Eine Jury aus Vertreter*innen der TTM, der Stadt und der Kulturszene bewerten danach die einzelnen Projekte und küren die Gewinner. Bewerben können sich Vereine, freie Kulturschaffende, Gruppen und Einzelpersonen.

WICHTIG: Für die Anmeldung eines Projektes muss das Bewerbungsformular ausgefüllt und digital oder analog an die Projektleiterin Alexandra Meusel (alexandra.meusel@trier-info.de) gesendet werden. Zudem bitten wir Sie, unsere Informationen zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit durchzulesen und uns die entsprechenden Informationen für Ihr Projekt zukommen zu lassen.

Anmeldefrist: 03. April 2024

Wir suchen: Führungen, Verkostungen/Weinproben, Theater/schauspielerische Darbietungen, Ausstellungen, Konzert/musikalische Darbietungen, Tanzvorführungen

Auftrittsfrequenz: bevorzugt mehrfach während des dreiwöchigen Festivals

Bei Fragen steht Ihnen Alexandra Meusel (Tel.: 0651/97808-38, Mail: alexandra.meusel@trier-info.de), zur Verfügung.

Details

Termine:
Trierer Unterwelten Festival:
31. Oktober – 23. November 2024

Ort:

Trier, verschiedene Keller/Orte in der Innenstadt

Programm und Preise:
Informationen dazu erhalten Sie ab Sommer 2024 auf www.trierer-unterwelten.de

Virtuelle Unterwelten

Entdecken Sie ausgewählte Orte virtuell auf www.trierer-unterwelten.de (wird nur auf der Desktopversion ausgespielt).

Ansprechpartner

Trier Tourismus und Marketing GmbH
Jan Hoffmann
Sichelstraße 34-36
54290 Trier

Tel. +49 (0)651 97808 - 30
jan.hoffmann@trier-info.de

Veranstalter

Stadt Trier Logo

Premiumsponsor

Volksbank Trier Logo

Sponsor der "Virtuellen Unterwelten"

Vereinigte Hospitien Logo

Sponsoren

Merbag Trier GmbH Logo Sparkasse Trier Logo

Förderer

Kulturstiftung Sparkasse Trier Logo

Medienpartner

RTL Radio Logo Trierischer Volksfreund Logo