https://www.trier-info.de/cams/clients/ttm/media/vstorte_headerBild_6.jpg
Trier für alle

Domfreihof

Egal, wohin der Domfreihof seine kopfsteingepflasterten Arme ausbreitet, er umarmt stets die Geschichte: den Dom und die Liebfrauenkirche im Osten, das Palais Kesselstatt und die oberirdisch kaum zu erahnenden Schätze der Domgrabung im Süden, das Palais Walderdorff im Westen und die Philippskurie sowie die berühmte „Sieh um Dich“-Gasse im Norden.

Mehr lesen
Genießen kann man diese Historie nicht nur auf den Terrassen der umliegenden Gastronomie oder auf dem Kiesplatz unter den Platanen, der gerne auch zum Boulespielen genutzt wird. Genießen kann man den Domfreihof auch bei verschiedenen Veranstaltungen wie dem zweijährig stattfindenden Viezfest,  StadtLesen, den Heilig-Rock-Tagen oder „Jazz am Dom“. Aber auch bei Großveranstaltungen wie dem Altstadtfest, „Trier spielt“ oder dem Weihnachtsmarkt ist der Domfreihof selbstverständlich mit von der Partie. Aus Überzeugung und aus Tradition. Denn letztere hält der Domfreihof schon allein wegen seiner Geschichte in Ehren.

Routenplaner / Parken

Route planen
Parken
vrtLogo'

Bus & Bahn

  • Abfahrtsort:

  • Ankunftsort:
    Trier, Domfreihof

  • Datum:

  • Uhrzeit:

  • Abfahrt

    Ankunft

Ansprechpartner

Stadt Trier, Ordnungsamt
Wasserweg 7-9
54292 Trier
Tel. +49 (0)651 7180