https://www.trier-info.de/cams/clients/ttm/media/fuehrungenbu_headerBild_31.jpg
Trier für alle

Führung mit dem Bänkelsänger

Leicht hatte es der Barde mit der roten Hose und dem karierten Wams nie: Regelmäßig wurde Troubadix von den Mitbewohnern seines gallischen Dorfes mit Knebel  und festen Stricken an einem Baum festgebunden, um ihn am mehr als schiefen Gesang zu hindern. Da haben es die Nachfahren der Treverer, seiner im Moseltal lebenden keltischen Nachbarn, bedeutend einfacher: Sie dürfen ihre Teilnehmer sehr gerne singend in die Stadtgeschichte einführen. Allerdings haben sie gegenüber Troubadix auch einen gewaltigen Vorteil: Sie können singen.

Mehr lesen
Ganz ernst gemeint ist dabei nicht jeder „liederliche“ Vortrag. Aber dennoch hat unser Barde jede Menge spannender Geschichten und Anekdoten aus der Trierer Geschichte mit im Gepäck: Er singt und erzählt von heiligen Röcken und unheiligen Revolutionären, von fliehenden Königssöhnen, Kaisern und Kurfürsten. Vor allem aber bietet er Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie, auch mit Liedern, die sehr gut zur Geschichte passen, aber auch modernen Musikohren durchaus bekannt sein dürften. Beim Teutates!

Routenplaner / Parken

Route planen
Parken
vrtLogo'

Bus & Bahn

  • Abfahrtsort:

  • Ankunftsort:
    Trier, Porta Nigra

  • Datum:

  • Uhrzeit:

  • Abfahrt

    Ankunft

Details

Treffpunkt:
Tourist-Information Trier, An der Porta Nigra / oder nach Vereinbarung

Dauer:
120 Minuten

Preise:
2019: 170,00 EUR
2020: 180,00 EUR

Gruppengröße:
max. 30 Personen


Hinweis:
Wir empfehlen die Führung für Gäste ab 16 Jahren.
Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein/Viez an Jugendliche unter 16 Jahren ab.

Kleineren Gruppen empfehlen wir die Teilnahme an einem der öffentlichen Termine.

Kontakt

Trier Tourismus und Marketing GmbH
Tourist-Information, Stadtführungsabteilung
An der Porta Nigra
54290 Trier
Tel. +49 (0)651 97808 -21, -20, -52
fuehrungen@trier-info.de

Anfrageformular

Daten der Führung

Führung mit dem Bänkelsänger

Für einen Rundgang benötigen Sie einen Gästeführer je 30 Teilnehmer bzw. je Schulklasse, für eine Rundfahrt im eigenen Bus ohne Innenbesichtigung benötigen Sie einen Gästeführer je Bus. Wenn während einer Rundfahrt Innenbesichtigungen oder Fußwege vorgesehen sind, ist für die Rundfahrt ein Gästeführer je 30 Teilnehmer bzw. je Schulklasse erforderlich.
Sollten Sie die maximale Teilnehmerzahl überschreiten, müssen Sie einen weiteren Gästeführer buchen.

Abrechnung

Eintrittsgelder sind vor Ort bar an der Kasse des jeweiligen Bauwerks bzw. Museums zu zahlen.
Bezahlung des Honorars erfolgt bar an den Gästeführer, der Gästeführer stellt eine Quittung aus.

Kontaktdaten

Datenschutz

Für Ihre Buchung auf Anfrage auf unserer Webseite müssen sie das Einverständnis zur Speicherung Ihrer Daten geben. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Buchung gespeichert und durch uns vertraulich behandelt. Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier

Spamschutz

Wichtig: Ihre Buchung auf Anfrage kann nur bearbeitet werden, wenn Sie alle mit * markierten Felder ausfüllen!