https://www.trier-info.de/cams/clients/ttm/media/fuehrungenbu_headerBild_7.jpg
Trier für alle

Radrundfahrt durch Trier

Um sich in der gut 2000-jährigen Geschichte Triers zu orientieren, ist guter Rat manchmal teuer – gutes Rad hingegen nicht. Denn wer unsere spannende Geschichte auf zwei Rädern erkunden möchte, dem bieten wir eine begeisternde Führung rund um die Innenstadt, an der Mosel entlang und auf Wunsch zum Amphitheater, nach Zurlauben und zur Römerbrücke.

Mehr lesen
Über die Radstation am Bahnhof oder die Fahrradgarage an der Porta Nigra können Sie Touren- oder Trekkingräder, E-Bikes oder Kinder-Fahrräder anmieten, wenn Ihnen keine eigenen Räder zur Verfügung stehen. Diese tragen Sie auf Wunsch auch in Halbtages- und Tagestouren bis nach Saarburg oder – moselabwärts – nach Pfalzel oder Neumagen.

Routenplaner / Parken

Route planen
Parken
vrtLogo'

Bus & Bahn

  • Abfahrtsort:

  • Ankunftsort:
    Trier, Porta Nigra

  • Datum:

  • Uhrzeit:

  • Abfahrt

    Ankunft

Details

Treffpunkt:
Tourist-Information Trier, An der Porta Nigra / oder nach Vereinbarung

Dauer:
120 Minuten
Auf Wunsch sind auch längere Touren möglich.

Preise:
110,00 EUR / Fremdsprachen: + 10,00 EUR

Gruppengröße:
max. 20 Personen


Hinweise:
Bei integrierten Innenbesichtigungen können Eintrittsgebühren hinzukommen. Informationen finden Sie hierzu bei der jeweiligen Sehenswürdigkeit / dem Museum.

Die Fahrräder sind nicht im Preis enthalten. Mehr Infos zur Anmietung von Fahrrädern finden Sie hier.

Kontakt

Trier Tourismus und Marketing GmbH
Tourist-Information, Stadtführungsabteilung
An der Porta Nigra
54290 Trier
Tel. +49 (0)651 97808 -52, -21, -20
fuehrungen@trier-info.de

Anfrageformular

Daten der Führung

Radrundfahrt durch Trier
120 Minuten




Für einen Rundgang benötigen Sie einen Gästeführer je 30 Teilnehmer bzw. je Schulklasse, für eine Rundfahrt im eigenen Bus ohne Innenbesichtigung benötigen Sie einen Gästeführer je Bus. Wenn während einer Rundfahrt Innenbesichtigungen oder Fußwege vorgesehen sind, ist für die Rundfahrt ein Gästeführer je 30 Teilnehmer bzw. je Schulklasse erforderlich.
Sollten Sie die maximale Teilnehmerzahl überschreiten, müssen Sie einen weiteren Gästeführer buchen.

Abrechnung

Eintrittsgelder sind vor Ort bar an der Kasse des jeweiligen Bauwerks bzw. Museums zu zahlen.
Bezahlung des Honorars erfolgt bar an den Gästeführer, der Gästeführer stellt eine Quittung aus.

Kontaktdaten

Datenschutz

Für Ihre Buchung auf Anfrage auf unserer Webseite müssen sie das Einverständnis zur Speicherung Ihrer Daten geben. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Buchung gespeichert und durch uns vertraulich behandelt. Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier

Spamschutz

Wichtig: Ihre Buchung auf Anfrage kann nur bearbeitet werden, wenn Sie alle mit * markierten Felder ausfüllen!