Trier für Alle

Ausverkauft! Bettelmönch und Panschskandal: die Mittelalter-Weintour

Augenzwinkernder Rundgang mit Wein-Experte Jens Baumeister

War das Mittelalter finster? In Trier doch nicht! Selbst innerhalb der Stadtmauern gab es Weinberge und in den Tavernen floss der Wein in Strömen.

Mehr lesen
Doch was haben die Menschen damals eigentlich gegessen und getrunken, wer trank Wein und wie stark war er? Tauchen wir ein in eine fremde Welt, in der es noch Berufe wie Ungeldeinzieher oder Weinschreier gab, Gastwirte Wein mit Bleiacetat versetzten und Winzer Rebschädlinge mit Gebeten bekämpften. Wir besichtigen u.a. ein Schrötermaul, einen mittelalterlichen Weinkeller und ein vermeintliches Vinodukt, also eine Pipeline für Weine.

Details

Termin:                             
13. Oktober um 15.00 Uhr

Gästebegleiter/in:         
Jens Baumeister

Dauer:                               
ca. 150 Minuten

Treffpunkt:                      
Tourist-Information an der Porta Nigra

Kosten:                             
22,00 EUR

Gruppengröße:              
max. 25 Teilnehmer

Hinweis:
Aufgrund begrenzter Teilnahmekapazitäten bei unseren Führungen empfehlen wir die Tickets im Vorverkauf zu erwerben.
Tel. +49 (0)651 97808-0
E-Mail info@trier-info.de
www.ticket-regional.de

Medienpartner

Trierischer Volksfreund Logo