Header
Trier für Alle

Weinveranstaltungen

Mit seinen 9000 Hektar Weinbaufläche ist die Mosel-Region bei weitem nicht das größte Weinanbaugebiet Deutschlands. Dafür aber das älteste – und durch seine knapp 4000 Hektar in Steillagen mit über 30 Prozent Steigung weltberühmt.
Mehr lesen
Schon die Kelten sollen hier wilde Reben vergoren haben. Erst mit den Römern aber kamen die Profis in die Moselregion: Nicht allein mit ihren Füßen, sondern auch mit ausgefeilten Kelterpressen gewannen die Römer den kostbaren Rebensaft.  Mit den verschiedensten Gewürzen und Kräutern versetzt, zum Teil sogar über einem Feuer geräuchert, kam die tägliche Weinration „Mulsum“ insbesondere den stationierten Soldaten in der Region zu Gute.
Auch heute noch können Sie Mulsum, Elbling und Riesling in Trier genießen – in den Sommermonaten gibt es zahlreiche Weinveranstaltungen.

Hier finden Sie eine Übersicht über Anbieter in Stadt und Stadtgebiet.
(kein Anspruch auf Vollständigkeit)