https://www.trier-info.de/cams/clients/ttm/media/fuehrungenbu_headerBild_38.jpg
Trier für alle

Die Römische Kaiserresidenz

Trier ist nicht nur die älteste Stadt Deutschlands, es ist auch die einzige römische Kaiserresidenz nördlich der Alpen. Von hier aus verwalteten römische Kaiser seit dem Ende des 3. Jahrhunderts einen der damals vier Teilbereiche des Römischen Reiches. Der bekannteste Herrscher unter ihnen: Konstantin der Große. Er war es auch, der den etwas abstrakten Titel „Kaiserresidenz“ mit Leben füllte. Der Dom, die Kaiserthermen, die Aula Palatina (heute: Konstantinbasilika) sind seine Bauprojekte, die der neuen Hauptstadt zu dem Glanz verhalfen, der Triers Innenstadt bis heute adelt.

Mehr lesen
In der dreistündigen Führung widmen Sie sich diesen imperialen Bauprojekten, erfahren aber auch mehr über diejenigen Bauwerke, die schon vor Konstantins Zeiten existierten, und die die Größe Triers bereits für die Zeit vor seinem Aufstieg zur Hauptstadt zeigen: die Porta Nigra beispielsweise, aber auch das Amphitheater. In insgesamt drei Innenbesichtigungen (Basilika, Kaiserthermen, Amphitheater) erhalten Sie einen tiefen Einblick in die Art und Weise, wie sich die römische Macht in Trier entfaltete und wie die Stadt zu ihrem Höhepunkt im 4. Jahrhundert aussah.

Header: © Walter Baumeister

Routenplaner / Parken

Route planen
Parken
vrtLogo'

Bus & Bahn

  • Abfahrtsort:

  • Ankunftsort:
    Trier, Porta Nigra

  • Datum:

  • Uhrzeit:

  • Abfahrt

    Ankunft

Details

Treffpunkt:
Tourist-Information Trier, An der Porta Nigra / oder nach Vereinbarung

Dauer:
180 Minuten

Preise:
2019: 140,00 EUR / Fremdsprachen: + 10,00 EUR, zzgl. Eintritt für die Innenbesichtung der Kaiserthermen und dem Amphitheater

2020: 150,00 EUR / Fremdsprachen: + 10,00 EUR, zzgl. Eintritt für die Innenbesichtung der Kaiserthermen und dem Amphitheater

Gruppengröße:
max. 30 Personen

Kontakt

Trier Tourismus und Marketing GmbH
Tourist-Information, Stadtführungsabteilung
An der Porta Nigra
54290 Trier
Tel. +49 (0)651 97808 -21, -20, -52
fuehrungen@trier-info.de

Anfrageformular

Daten der Führung

Die Römische Kaiserresidenz












Für einen Rundgang benötigen Sie einen Gästeführer je 30 Teilnehmer bzw. je Schulklasse, für eine Rundfahrt im eigenen Bus ohne Innenbesichtigung benötigen Sie einen Gästeführer je Bus. Wenn während einer Rundfahrt Innenbesichtigungen oder Fußwege vorgesehen sind, ist für die Rundfahrt ein Gästeführer je 30 Teilnehmer bzw. je Schulklasse erforderlich.
Sollten Sie die maximale Teilnehmerzahl überschreiten, müssen Sie einen weiteren Gästeführer buchen.

Abrechnung

Eintrittsgelder sind vor Ort bar an der Kasse des jeweiligen Bauwerks bzw. Museums zu zahlen.
Bezahlung des Honorars erfolgt bar an den Gästeführer, der Gästeführer stellt eine Quittung aus.

Kontaktdaten

Datenschutz

Für Ihre Buchung auf Anfrage auf unserer Webseite müssen sie das Einverständnis zur Speicherung Ihrer Daten geben. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Buchung gespeichert und durch uns vertraulich behandelt. Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier

Spamschutz

Wichtig: Ihre Buchung auf Anfrage kann nur bearbeitet werden, wenn Sie alle mit * markierten Felder ausfüllen!