- © Herbert Schroyen
Trier für Alle

Dom

Kunst und Architektur aus 1700 Jahren – es ist nicht leicht, so viel geballte Ästhetik, Kultur- und Glaubensgeschichte in eine Führung zu packen. Unsere Domführer wagen dennoch den Versuch und zeigen nicht nur, was den Dom St. Peter als älteste Bischofskirche Deutschlands so besonders macht, sondern auch, wie viel Kaum-zu-Glaubendes für Gläubige und Nichtgläubige in ihm steckt.
Mehr lesen
Die reine Domführung dauert eine Stunde, doch lässt sie sich auch sehr gut mit anderen Führungen kombinieren: Wie wäre es beispielsweise, sie in eine Stadtführung zu integrieren? Sie mit einer Entdeckungsreise durch die Grabungen unter der Dom-Information zu verbinden? Oder eine zusätzliche Besichtigung der Domschatzkammer oder der angrenzenden Liebfrauen-Basilika dranzuhängen? Eines ist sicher: Innerhalb der ehemaligen Domstadt liegen Ihnen alle Epochen zu Füßen.

Header und 2. Vorschaubild: Herbert Schroyen

Details

Treffpunkt:
Dom-Information, Liebfrauenstraße 12

Dauer:
60 Minuten

Preise:
Für Führungen bis einschließlich 31.12.22: 55,00 EUR / Fremdsprachen: + 5,00 EUR, zzgl. Instandhaltungsabgabe
Für Führungen ab dem 01.01.23: 80,00 EUR / Fremdsprachen: + 10,00 EUR, zzgl. Instandhaltungsabgabe


Instandhaltungsabgabe für das Bauwerk:
Gruppen bis 15 Personen: 20,00 EUR
Gruppen von 16 bis 25 Personen: 30,00 EUR
Kinder-/ Schülergruppen bis 20 Personen (Schulklassen in Klassenstärke): 10,00 EUR
mobilitätseingeschränkte Personengruppe: 10,00 EUR

Gruppengröße:
max. 25 Personen

Hinweis:
Die Führung durch den Dom kann in einen Stadtrundgang integriert werden.

Beratung und Kontakt

Trier Tourismus und Marketing GmbH
Tourist-Information an der Porta Nigra
Stadtführungsabteilung

Simeonstraße 60
54290 Trier

Tel. +49 (0)651 97808 -52, -21, -20
E-Mail fuehrungen@trier-info.de

Buchungsformular