https://www.trier-info.de/cams/clients/ttm/media/vsthl_headerBild_17.jpg
Trier für alle

WUNSCHbrunnenhof

War das spannend! Bis zur letzten Minute gingen eure Stimmen bei uns ein, bis zuletzt wussten auch wir nicht, welche Bands beim diesjährigen WUNSCHbrunnenhof-Voting das Rennen machen würden. Denn zum Teil entschieden einzelne Stimmen, auf welchem Platz ein Kandidat landen würde. Doch jetzt ist es soweit: Die Ergebnisse des Publikum-Voting sowie des Newcomer-Wettbewerbs stehen fest. Und auch die Auftrittstermine sind nun bekannt.

Mehr lesen
Mit phänomenalen 1031 Stimmen haben sich „First Men on Mars“ den 1. Platz sichern können. Sie werden deshalb in diesem Jahr unser Headliner beim letzten Einzelkonzert im August sein. Direkt auf Platz 2 hat sich „ROLF“ mit seinem handverlesenen Singer-/Songwriter-/Chansonprogramm eingereiht, noch vor dem Quintett „Polly Rocket“, das sein Genre schon im Namen trägt. Ebenfalls einen Auftrittsplatz gesichert haben sich „TINNEF“, „enVivo“, „Ghosttown Company“ und „The H.A.T. Boys“.

Wir danken allen Bands, die teilgenommen haben, für’s Mitmachen. Auch wenn ihr leider nicht alle auftreten könnt, zeigt das enge Abstimmungsergebnis, wie viele Fans in der Region hinter euch stehen. Wir würden uns deshalb freuen, den einen oder die andere beim nächsten WUNSCHbrunnenhof-Voting im Herbst/Winter 2020 wieder im Bewerberfeld zu sehen.
Vielen Dank natürlich auch an alle Musikfans, die insgesamt fast 3500 Votes abgegeben haben. Viel Spaß bei eurem persönlichen Wunschkonzert!

Hier geht es zu den Abstimmungsergebnissen.

"Zoe und Tobi" und "Cochi Vudu und der Menschenzoo" gewinnen Newcomer-Wettbewerb

Mit großer Spannung wurde auch die Entscheidung zum diesjährigen Newcomer-Wettbewerb erwartet. Jetzt steht fest: „Zoe und Tobi“ und „Cochi Vudu und der Menschenzoo“ haben das Rennen für sich entschieden und die vom Musiknetzwerk Trier unterstützte Jury überzeugt. Sie dürfen an einem Mittwochabend im Brunnenhof auftreten. Die genauen Termine werden zeitnah bekannt gegeben. Wir danken allen teilnehmenden Bands - auch wenn nicht jeder von euch in diesem Jahr auftreten kann: für uns seid ihr alle Gewinner!


Terminübersicht zum WUNSCHbrunnenhof 2020

Tinnef
08. Juli 2020, 19.30 Uhr, Brunnenhof, VVK/AK: 5,00 EUR
Die individuell verjazzten Cover-Versionen, die das Pop-Jazz-Quartett Tinnef auf die Bühne zaubert, verblüffen den Zuhörer – sei es, weil die ursprünglich vorgesehenen Gitarren fehlen oder weil ein Akkordeon sich plötzlich einmischt. Ist der Groschen aber erst einmal gefallen, kann sich das Publikum dem Mitswingen zu bekannten Pop-, Rock-, Oldies- und Metalnummern kaum widersetzen.

ROLF
15. Juli 2020, 19.30 Uhr, Brunnenhof, VVK/AK: 5,00 EURWer sich mit dem Vornamen vorstellt, meint es persönlich. So auch ROLF, der die Zuhörer auf eine Reise zu Georges Moustaki, Hermann van Veen, Hannes Wader, Georg Kreisler, Bob Dylan oder Jaques Brel mitnimmt. Mit ihnen stellt er fest, dass Freude und Glück, Liebe und Einsamkeit, Friede und (Un-)Gerechtigkeit überall vorkommen: Es klingt nur immer wieder anders.

Polly Rocket
22. Juli 2020, 19.30 Uhr, Brunnenhof, VVK/AK: 5,00 EUR
„Lass uns spielen“ heißt das erste Album, das Polly Rocket 2018 veröffentlichten, und das endlich die selbst geschriebenen Songs der Band in den Fokus rückte. Dem Bandnamen gemäß ist ihre Musik ohne rockige Gitarrenriffs kaum denkbar; auch Pop, Alternative und Metal hinterlassen aber ihre Spuren. Gute Voraussetzungen für einen perfekten Deutschrock-Abend.

The H.A.T-Boys
29. Juli 2020, 19.30 Uhr, Brunnenhof, VVK/AK: 5,00 EUR
Die Rock-Musik der 60er und 70er Jahre ist für die H.A.T-Boys seit ihrer Gründung 1994 das Maß aller Dinge. Das heißt aber nicht, dass Ausflüge in spätere Dekaden verboten sind. Über 80 Songs gehören zum ständigen Repertoire der Band, darunter auch Balladen der 80er, Hits der Neuen Deutschen Welle oder Rockklassiker von Westernhagen bis BAP.

Newcomer-Abend: Zoë and the Soundflowers/ Cochi Vudú und der Menschenzoo
05. August 2020, 19.30 Uhr, Brunnenhof, VVK/AK: 5,00 EUR
Erstmals in der WUNSCHbrunnenhof-Geschichte bekommen die vom Musiknetzwerk Trier ausgewählten Nachwuchsbands aus der Region Trier einen eigenen Abend. Und der wird spannend: Zoë & the Soundflowers haben ihre selbst geschriebenen, englischen Songs im Gepäck, die vielfach voll doppeldeutiger Poesie sind. Und Cochi Vudu und der Menschenzoo verbinden in ihren spanischen und deutschen Songs lateinamerikanische Rhythmen mit europäischem Pop-Rock.

enVivo
12. August 2020, 19.30 Uhr, Brunnenhof, VVK/AK: 5,00 EUR
„Música en vivo“ – die spanische Übersetzung für „Live-Musik“ gab der Band 2014 ihren Namen. Egal, ob verschiedene Sprachen, neue Instrumente oder absolute Gehör- und Gesangsakrobatik: Janine, Katja, Thengo, Illés und Herr Beede bringen mit ansteckender Energie und Begeisterung die Rockhits der letzten 40 Jahre auf die Bühne.

Ghosttown Company
19. August 2020, 19.30 Uhr, Brunnenhof, VVK/AK: 5,00 EUR
Von wegen verlassene Geisterstadt: Bereits drei Mal, so oft wie keine andere Band, konnten sich Ghosttown Company beim WUNSCHbrunnenhof-Voting durchsetzen. Einige selbst geschriebene Songs sind seitdem dazugekommen; gleich geblieben ist jedoch der kraftvolle Mix aus traditionellen keltischen Stücken, Americana à la Bob Dylan und modernem Folk.

First Men on Mars
26. August 2020, 19.30 Uhr, Brunnenhof, VVK/AK: 5,00 EUR
Die letzten werden die ersten sein? Von wegen! Manchmal sind es eben einfach die ersten, die am Ende die Nase vorn haben, die Wegbereiter, die Helden, die Vorkämpfer. „First Men on Mars“ tragen diesen Pioniergeist bereits im Namen und konnten damit das diesjährige WUNSCHbrunnenhof-Voting souverän für sich entscheiden. Mit ihnen betritt nun kraftvoller Rock’n’Roll die Bühne – mit Covern bekannter Songs von den Kings of Leon bis zu Bon Jovi, aber auch mit selbstgeschriebenen Liedern, die ebenfalls als Pionierleistung durchgehen dürften.


Header: © Photogroove

Routenplaner / Parken

Route planen
Parken
vrtLogo'

Bus & Bahn

  • Abfahrtsort:

  • Ankunftsort:
    Simeonstiftplatz, 54290 Trier

  • Datum:

  • Uhrzeit:

  • Abfahrt

    Ankunft

Termine:
08. Juli - 26. August 2020, jeweils mittwochs
08. Juli, Tinnef
15. Juli, ROLF
22. Juli, Polly Rocket
29. Juli, The H.A.T.-Boys
05. August, Newcomer-Abend: Zoë and the Soundflowers/ Cochi Vudú und der Menschenzoo
12. August, enVivo
19. August, Ghosttown Company
26. August, First Men on Mars

Beginn:
19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)

Ort:
Trier, Simeonstiftplatz / Brunnenhof

Preise:
Vorverkauf / Abendkasse: 5,00 EUR

Programmflyer:
Den Programmflyer finden Sie dann hier.

Facebook:
Zur Eventseite "Trierer Sommer" auf Facebook gelangen Sie hier.


Hinweise:
Tickets erhalten Sie in der Tourist-Information Trier, an der Abendkasse oder online über Ticket-Regional.

Der Wunschbrunnehof ist ein Teil des DiMiDo Kultursemestertickets für Studis  und somit für alle Studenten der Trierer Hochschulen kostenfrei. Ab 20 Minuten vor Konzertbeginn werden Karten bei Vorlage eines gültigen Studentenausweises an der Kasse ausgegeben. Bei ausver-kauften Veranstaltungen haben Studierende keinen Anspruch auf Eintritt. Weitere Infos auf: www.studiwerk.de

Ansprechpartner

Trier Tourismus und Marketing GmbH
Carolin Körner
Simeonstraße 55
54290 Trier
Tel. +49 (0)651 97808 48
carolin.koerner@trier-info.de

Veranstalter

Partner

Sponsor

Förderer

Medienpartner